2021

Vorstellung bei der Bezirksentwicklungskommission

Parkbanktagebuch im Vogelweidpark


Das Parkbanktagebuch macht Station im Vogelweidpark, am Montag, dem 21. Juni zwischen 15:30 und 19:30 Uhr. Schau vorbei und schreib einen Tagebucheintrag. Auch das Agendateam wird vor Ort sein und freut sich aufs Kennenlernen, deine Fragen, Ideen und Anregungen!

Das Tagebuch nimmt an verschiedenen Orten und Sitzgelegenheiten im Bezirk Platz und lädt dich und andere Menschen ein, Ideen, Gedanken, Eindrücke und Geschichten über diese Orte zu teilen. Viele Einträge ergeben so ein lebendiges Gedächtnis des Bezirks. Hier kannst du mehr über das Projekt erfahren und bisherige Einträge ansehen. 

Parkbanktagebuch am Grätzlplatz Johnstraße 37


Das Parkbanktagebuch macht Station beim Eröffnungsfest des temporären Grätzlplatzls in der Baulücke Johnstraße 37, am Dienstag, dem 6. Juli ab 15:00. Neben dem Fair-Play-Team von Jovivo und Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal wird auch das Agendateam vor Ort sein. Schau vorbei und schreib einen Tagebucheintrag. Wir freuen uns aufs Kennenlernen, deine Fragen, Ideen und Anregungen!

Das Tagebuch nimmt an verschiedenen Orten und Sitzgelegenheiten im Bezirk Platz und lädt dich und andere Menschen ein, Ideen, Gedanken, Eindrücke und Geschichten über diese Orte zu teilen. Viele Einträge ergeben so ein lebendiges Gedächtnis des Bezirks. Hier kannst du mehr über das Projekt erfahren und bisherige Einträge ansehen. 

Parkbanktagebuch in der Mareschsiedlung


Unser Parkbanktagebuch ist dieses Mal ein Frühaufsteher. Es ist nämlich zum Gast beim nachbarschaftlichen Frückstück in der Siedlung Schmelz. 

Das Tagebuch ist am Freitag, 9. Juli 2021, ab 07:30 Uhr auf dem Mareschplatz zu finden und auch das Agendateam wird bei der Veranstaltung dabei sein, um über Geschichten, Ideen und Anregungen für den Bezirk zu plaudern. 

Das Tagebuch nimmt an verschiedenen Orten und Sitzgelegenheiten im Bezirk Platz und lädt dich und andere Menschen ein, Ideen, Gedanken, Eindrücke und Geschichten über diese Orte zu teilen. Viele Einträge ergeben so ein lebendiges Gedächtnis des Bezirks. Hier kannst du mehr über das Projekt erfahren und bisherige Einträge ansehen. 

Ort

Mareschplatz, 1150 Wien



Reindorf Gassenfest - Dorffest für die Großstadt

Agenda RH5H zu Gast in der Reindorfgasse


An beiden Nachmittagen  (3. und 4. September, jeweils ca. 14:00 bis 19:00 Uhr) ist das Team der Agenda Rudolfsheim Fünfhaus zu Gast beim Gassenfest und wird in der  "WunderWandel Stadtoase", dem Garten in der Reindorfg. 25, zu finden sein, um Geschichten aus dem 15ten zu sammeln, Parkbanktagebucheinträge zu zeigen und um über Beteiligungsmöglichkeiten bei der Agenda 21 zu informieren.

 

Ort

Reindorfgasse


Parkbanktagebuch beim Kulturherbst


Das Parkbanktagebuch nimmt Platz bei der vom Kulturverein 15 organisierten Konzertreihe "Kulturherbst 21", die ab 10.9. jeden Freitag im September um 16:00 stattfindet. Die Termine der Konzerte findest du auf der Seite www.kv15.at.

Schau vorbei und schreib deine Ideen und Gedanken zum 15ten ins Buch!

Auch digital kannst du deine Geschichten mit uns teilen: https://meinlebenim15.at/parkbanktagebuch/

Ort

Maria vom Siege (Mariahilfer Gürtel)


Links

www.kv15.wien


Ideenwerkstatt "Unser Leben im 15."


Die Ideenwerkstatt bietet Anlass, bisher identifizierte Ideen für den 15. Wirklichkeit werden zu lassen. Wir präsentieren alle bisher unter dem Motto "Mein Leben im 15." gesammelten Themen und Verschläge und möchten diese mit allen Interessierten im Bezirk diskutieren. Ziel der Veranstaltung ist es, konkrete Agendaprojekte für "Unser Leben im 15." auf den Weg zu bringen und Unterstützer*innen für deren Umsetzung zu generieren.

Ort

Alte Schieberkammer, Meiselstraße 20/Eduard-Sueß-Gasse, 1150 Wien

Die Veranstaltung wird entsprechend den Rahmenbedingungen vor Ort in der Schieberkammer oder online stattfinden.